Familienmentorin

„Der Mensch wird erst am Du zum Ich"
>Martin Buber<

 

Die Urbeziehung zur Mutter und dadurch zu späteren Beziehungen stehen in lebenslangem Wechselbezug!
Um ein gutes und erfülltes Leben führen zu können, sind wir auf intakte und kontinuierliche Beziehungen ab dem Moment der Zeugung angewiesen.

Die Grundbedürfnisse in einer Beziehung bleiben unabhängig von Alter und Art der Beziehung Großteils gleich.

Vom Ungeborenen bis zum alternden und gebrechlichen Menschen will ich

  • lieben und geliebt werden
  • willkommen und akzeptiert sein
  • gesehen werden
  • für den anderen wichtig sein
  • Raum trotz größter Nähe haben

 

Meine Aufgabe als Familienmentorin sehe ich darin, verschiedene, übermäßig schwierig erscheinende familiärer und entwicklungsbedingte Veränderungen sichtbar zu machen und somit auch Verstrickungen sowie systemischer Dynamiken zu erkennen und zu lösen. 

Das kann z.B. sein:
Pubertät, Geschwisterkonflikte (auch im Erwachsenenalter!), Auszug aus dem Elternhaus, Heirat, Schwangerschaft und die eigene Elternrolle, Patchwork Familien, Berufswechsel, …

Bettina Horninger

  • Dip. Lebens- u. Sozialberatung
  • Systemisch psychologische Beratung
  • Dipl. Burnout Prophylaxe Trainerin
  • Dipl. systemische Kinesiologin
  • Dipl. Cranio Sacral Praktikerin

Leistungen

  • Systemisch psychologische Beratung
  • Familienmentorin

  • Burnout Prävention / Stressmanagement
  • Coaching / Supervision
  • Kinesiologie / Cranio Sacrale Körperarbeit

Angebote

  • Einzelsetting
  • Gruppensetting
  • Selbsthilfegruppe
  • Vorträge
  • Workshops

Kontakt

  • Billingerstraße 8
  • 4623 Gunskirchen
  • +43 (0) 650 / 4162 150

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!